Home | Impressum | Sitemap | KIT
Claudia Langer

Claudia Langer

claudia langerEfe8∂kit edu
http://www.claudialanger.com

Intellectual Property, Wettbewerbsrecht, Informationsrecht, Europarecht


  

2001 - 2004
Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Passau in Verbindung mit einer fachspezifischen Fremdsprachenausbildung im französischen und englischen Recht
2004
Studium der Rechtswissenschaften an der Université de Genève
"Certificat de Droit Transnational"
2004 - 2006
Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Freiburg
Wahlfach "Gewerblicher Rechtsschutz und Urheberrecht" sowie Kartellrecht
2007
Erstes Juristisches Staatsexamen
2007 - 2009
Juristischer Vorbereitungsdienst am OLG Zweibrücken (Pfalz) mit Stationen im Bereich des gewerblichen Rechtsschutzes, Europarechts
2008 - 2010
Projektmitarbeiterin am Institut für Informations- und Wirtschaftsrecht für Herrn Professor Dr. Thomas Dreier, M.C.J., im Bereich des Informationsrechts, gewerblichen Rechtsschutzes
2009
Zweites Juristisches Staatsexamen
2010 - 2011
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Informations- und Wirtschaftsrecht für Herrn Professor Dr. Thomas Dreier, M.C.J., im Bereich des Informationsrechts, gewerblichen Rechtsschutzes
seit 2010
Promotion an der Schnittstelle Immaterialgüterrecht und Wettbewerbsrecht
2011
Aufenthalt an der University of California at Berkeley Law School gefördert durch ein Stipendium des Karlsruhe House of Young Scientists (KHYS)
seit 2011
Mitarbeiterin in der Forschungsgruppe Energieinformationsrecht und Neue Rechtsinformatik am Institut für Informations- und Wirtschaftsrecht im Bereich des Informationsrechts, Rechtsinformatik
 
Veröffentlichungen
Claudia Langer/Stephan Appt, „Unternehmen(s)App - Datenschutz- und vertragsrechtliche Herausforderungen rund um die App-Entwicklung und den App-Vertrieb aus der Inhouse Perspektive”, RechtAutomobilWirtschaft 1/2014.
Stephan Appt/Claudia Langer, „Unternehmen „App“ - Datenschutz- und vertragsrechtliche Herausforderungen rund um die App-Entwicklung und den App-Vertrieb aus der Inhouse Perspektive”, Law as a Service (LaaS) - Recht im Internet- und Cloud-Zeitalter (Band 1), Tagungsband Herbstakademie 2013.
Claudia Langer, “iFrames und Datenschutz”, Datenschutz-Praxis, November 2012.
Martin Braun und Claudia Langer, “Die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung und ihre Übersetzungsfallen”, Datenschutz-Praxis, September 2012.
Claudia Langer, “The European Court of Justice Bars Stem Cell Patents in Landmark Decision”, The Bolt, Berkeley Technology Law Journal, 05. Januar 2012.
Claudia Langer, “The Legal and Economic Implications of the ECJ´s Decision on the Brüstle Patent”, The Network, Berkeley Business Law Journal, 24. Oktober 2011.
 
Vorträge
Claudia Langer, „Unternehmen(s)App - Rechtliche Herausforderungen von Mobile Apps”, 26. Mai 2014, 9. Berchtesgadener Dialog, Berchtesgaden.
Stephan Appt/Claudia Langer, „Unternehmen „App“ - Datenschutz- und Vertragsrechtliche Herausforderungen rund um die App-Entwicklung und den App-Vertrieb aus der Inhouse Perspektive”, 12. September 2013, 14. Herbstakademie 2013 der Deutschen Stiftung für Recht und Informatik (DSRI) Law as a Service (LaaS) - Recht im Internet- und Cloud-Zeitalter, Berlin.
Benedikt Burger, Claudia Langer, “Privacy law in the U.S. and in Europe in emerging fields of biotechnology”, Commenter Prof. Paul Schwartz, UC Berkeley 6. Juni 2013, The 6th Annual Privacy Law Scholars Conference, Berkeley, CA, USA.