Zentrum für Angewandte Rechtswissenschaft (ZAR)

Verantwortlicher Einsatz von Big Data - Ein Zwischenfazit zur Entwicklung von Leitplanken für die digitale Gesellschaft

  • Autor:

    apl. Prof. Dr. iur. Oliver Raabe; Dr. iur. Manuela Wagner

  • Quelle:

    DuD 2016, Volume 40, Issue 7, pp 434–439

    doi:10.1007/s11623-016-0632-8

  • Datum: 2016
  • Big Data kennzeichnet den endgültigen Umbruch zur digitalen Gesellschaft. In dieser Situation bedarf es der breiten gesellschaftlichen Akzeptanz und wirksamer Grundrechtssicherung, aber auch innovationsfördernder und verlässlicher Rahmenbedingungen für die Entwicklung neuer Märkte. Auf Basis eines umfassenden Verständnisses der tragenden technosozialen Phänomene sollte die Chance genutzt werden, dieses Spannungsverhältnis durch frühzeitige Einbeziehung privatsphärenschützender Innovationen konstruktiv zu adressieren.