Home | Impressum | Sitemap | KIT

Eichrecht

Neben anderen Rechtsgebieten spielt das nur selten betrachtete Eichrecht eine herausgehobene Rolle bei der Gestaltung zukünftiger informationstechnischer Systeme für das Smart Grid. So gilt es beispielsweise, alle im Rahmen hochaufgelöster elektronischer Messungen anfallenden Daten in eichtechnisch sicherer und nachvollziehbarer Art und Weise zu verarbeiten. Im Bereich der Elektromobilität stellen sich zudem Anforderungen, die im derzeitigen eichrechtlichen Rahmen nicht einmal ansatzweise berücksichtigt werden. Unsere Arbeiten in diesem Bereich wirken sich daher direkt auf die technische Ausgestaltung der zu errichtenden Infrastrukturen für das Smart Grid und für die Elektromobilität aus. Zudem wirkten wir durch unsere Arbeiten an der Fortentwicklung des eichrechtlichen Rahmenprogramms mit.

Veröffentlichungen und Vorträge
Titel Quelle Datum

Veröffentlichungen des Instituts für Energierecht an der Universität zu Köln, Nomos

2014

Informatik 2013, Workshop "Recht und Technik: Datenschutz im Diskurs". Proceedings, GI-Edition: Lecture Notes in Informatics (LNI), S. 2167-2181

2013

EIT ICT Labs, Smart Energy Systems, Summer School 2012, Karlsruhe, 27.09.2012

2012

IT2Green - Fachgruppe „Technoökonomische Wettbewerbsfaktoren“, Berlin, 16.11.2011

2011

EIT ICT Labs, Workshop "Impact of Regulation on investment in future Smart Energy Systems", München, 13.10.2011

2011

Vortrag auf der Informatik 2011

2011

Informatik 2011, Proceedings, GI-Edition: Lecture Notes in Informatics (LNI), S. 280

2011

Workshop zum Energierecht: Smart Grids, Institut für Energie- und Regulierungsrecht Berlin, 30. Juni 2011

2011

Vortrag vor dem Arbeitskreis EDV und Recht zum Thema Smart Grids

2011

Technical Report, KIT

2011

6. ETP Konferenz zur MID, Berlin

2010

Computer & Recht 6/2010, S. 404-410

2010

Workshop "Eichrechtliche Rahmenbedingungen für Smart Grids und Stromzapfsäulen" der Rechtsrahmen-Begleitforschung E-Energy und IKT für Elektromobilität

2010